Ölpreise im freien Fall

Obwohl die Ölpreise aufgrund der historischen Vereinbarung zwischen den großen Produzenten zur Verringerung des Angebots voraussichtlich steigen werden, besteht das Hauptproblem nach wie vor im vollen Wachstum.

Die Welt ist nicht durstig nach Bitcoin Billionaire. Inmitten der Gefangenschaft sinkt die Nachfrage weiterhin mit hoher Geschwindigkeit.

Kryptowährungen

Das Angebot befindet sich jedoch nach wie vor auf einem hohen Niveau. Wie Sie wissen, eine sehr schlechte Kombination für die Preise.

Aus diesem Grund wird der Pakt geschlossen, der eine Reduzierung der Produktion um 9,7 Millionen Barrel pro Tag zwischen den OPEC-Mitgliedern und den verbündeten Ländern gewährleistet.

Dies ist ein Versuch, den Rückgang einzudämmen, der Anfang März begann, als Saudi-Arabien und Russland ihre Strategie der Einigung auf die Jahresproduktion aufgaben und einen Preiskrieg provozierten.

Trotz der Vereinbarung war die Reaktion der Ölpreise fast null. Die Nachfrage geht weiter zurück, und dies lässt sich nicht durch die Vereinbarung einer Angebotsreduzierung aufhalten.

Öl war im Jahr 2020 flüchtiger als Bitcoin

WTI, einer der Richtwerte für den Ölpreis, fällt mit unglaublicher Geschwindigkeit. Der Preis von West Texas Intermediate, dem Referenzpreis für Rohöl in den Vereinigten Staaten, wird mit 4,37 USD gehandelt, was einem unglaublichen Rückgang von über 92% in diesem Jahr entspricht. Dies ist der niedrigste Preis in der Geschichte.

Aber das war noch nicht alles. Die Volatilität ist überraschend und der Rückgang noch überraschender. Historisch gesehen heute, Rohöl bei USD 0.

 

Dieser Beitrag wurde unter Bitcoin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.